Einen guten Eindruck von den Aktivitäten der Waldauer Turner vermittelt dieses – exemplarische – Sitzungsprotokoll:

Versammlungsprotokoll Juni 1898

Im Juni fand eine Versammlung statt. Tagesordnung: Nähere Besprechung des Sommerfestes. Beschlossen wurde das Fest ohne Preisschießen und sonstige Belustigungen abzuhalten und die hiesigen Vereine und die Turnvereine Crumbach, Ochshausen, Vollmarshausen und Wellerode einzuladen. Am 26. fand unser Sommerfest statt, wiewohl uns das Wetter nicht günstig war verlief doch das Fest in schönster Weise. Geturnt wurde in 4 Riegen, Reck, Barren, Pferd und Trampolinsprung. Sämtliche Turner führten Stabübungen aus welche auch ganz gut ausgeführt wurden. Ferner wurde den Abend ein Pyramidenturnen veranstaltet bei Bengalischer Beleuchtung, welche von den Zuschauern mit großem Beifall aufgenommen wurden. Ein gemütliches Tänzchen machte dem Feste ein Ende.