Mittwoch, 10. Juni 2015
Fußballer schaffen Aufstieg in die Kreisliga A
Die Fußballer haben den Aufstieg endlich geschafft. Im fünften Anlauf und über den Umweg der Relegation gegen Bosna I Hercegovina KS steigt die erste Seniorenmannschaft in die Kreisliga A auf.

Im Verlauf der Saison galt es, auf dem Weg zum Saisonziel Aufstieg den ein oder anderen herben Rückschlag zu verkraften wie zum Beispiel die 0:6 Niederlage auf eigenem Platz gegen die Reserve von CSC 03 Kassel direkt nach der Winterpause. Diese Niederlage kostete unserer Mannsschaft am Ende wohl bereits die Meisterschaft. An dieser Stelle gratulieren wir dem Meister der Kreisliga B und hoffen auf ein Wiedersehen in der nächsten Saison. Trotz dieser kleinen Aussetzer spielte die Mannschaft unter Trainer Yusuf Barak eine souveräne Saison, was sie mit den beiden Relegationspielen nochmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Schon nachdem Hinspiel der Relegaion war die Spannung raus, denn dieses wurde auswärts mit 14:1 gegen den A-Ligisten Bosna Hercegovina KS gewonnen. Das Rückspiel wurde dann nicht mehr ganz so ernst genommen und ging mit 1:2 auf eigenen Platz verloren.

Trotz des Aufstieg und aller Freude gibt es auch einen Abschied zu verkünden. Trainer Yusuf Barak wird dem Verein nach nur einer Saison verlassen und zur nächsten Saison den Gruppenligisten FC Bosporus Kassel trainieren. Yusuf hinterlässt eine funktionierende und eingeschworende Mannschaft und wird eine große Lücke hinterlassen.Wir bedanken uns bei ihm für seine Dienste und wünschen für die Zukunft alles Gute.

Die Planungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren, so können die Fußballer auch schon ein Nachfolger für den Trainerposten der Ersten Mannschaft präsentieren. Zur neuen Saison übernimmt Lizenstrainer Hussein Kamber das Traineramt des neuen A-Ligisten und möchte unsere Mannschaft in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Auch die zweite Mannschaft rückt in den Fokus, nachdem man diese zum wiederholten Male zurückziehen musste, wechselt zur neuen Saison die komplette Mannschaft von SV Germania KS II zum Tuspo Waldau und wird in der neuen Saison für uns auf Torejagd gehen. Der Meister der diesjährigen Kreisliga C hofft in der Kreisliga B antreten zu können.

Interessierte Spieler können gerne zur neuen Saison dazustossen und so den aktuellen Kader beider Mannschaften verstärken. Der Vorbereitungsstart wird rechtzeitig bekannt gegeben.